Brigitte Wischnack

 

wischnackfoto

 

1947 in Breitungen/Werra geboren
1965 Abitur
1965-69 Kunsterziehung/Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Dresden
seit 1969 Tätigkeit als Kunsterzieherin (seit 1977 in Weimar)
1975 Promotion Dr. paed.
seit 1992 Fachleiterin für Kunsterziehung am Studienseminar Weimar, Unterricht am H.-V. Fallersleben-Gymnasium Weimar
seit 1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar
seit 1995 Mitglied im Kunstverein HOFATELIER e. V.

Ausstellungen
1981 Bad Berka, Kleine Galerie
1982 Weimar, Klub "E. Wendt"
1983 Naumburg
1984/86 Erfurt, Galerie Erph und Galerie im Rieth
1988 Weimar, Klub "E. Wendt"
Dierdorf/Westerwald, Galerie im Uhrturm
1994 Bad Berka, Coudray-Haus
1996 Wittenberg, Cranach-Galerie
1997 Weimar, Hofatelier
1998 Dierdorf, Galerie Bortolotti
Weimar, Frauenzentrum
Beteiligung an Ausstellungen in Erfurt, Gera, Jena, Leipzig, Berlin, Neubrandenburg, Ostrow (Polen), Rehlingen (Saarland), Apolda, Weimar, Freudenstadt


wischnak000wischnak001wischnak002

wischnak003wischnak004wischnak005